• Home
  • News
  • 1. AGIL-Sporttag ein voller Erfolg

1. AGIL-Sporttag ein voller Erfolg

Senioren Sporttag Feb 2020Am vergangenen Samstag fand von 13 bis 19 Uhr unser erster AGIL-Sporttag statt. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen in unser ZFG, um sich zu bewegen, Neues kennenzulernen und sich bei einem leckeren Buffet auszutauschen. Nach einer kleinen Begrüßung durch die Initiatoren Dita Schmidt (Abteilungsleitung Reha- und Gesundheitssport) und unserem Vorstandsmitglied  Anja Ahrenhold ging es gleich in die erste Übungseinheit. Anja forderte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gleichgewichtstraining heraus. Genau wie Dita, leitet Anja bereits seit vielen Jahren verschiedene Übungsgruppen. Nach einer kurzen Pause, in der sich alle am leckeren Buffet mit Obst und gesunden Häppchen stärken konnten, ging es in ein altersgerechtes Krafttraining. Silke Michel hat uns als Gast-Übungsleiterin hier unterstützt. Anschließend sorgte Wolfgang Beuse beim Workshop "Fit im Kopf" mit lustigen Denk- und Bewegungsspielen für eine ausgelassene Stimung und viel Spaß. Abschließend forderte Dita die Teilnehmer*innen noch zum Trommeln auf: Mit Sticks bewaffnet ging es zu schwungvoller Musik an die Pezzibälle.

Parallel zu den Angeboten in der Halle gab es für alle die tolle Gelegenheit, sich beim Alltags-Fitnesstest einmal zu messen und die eigene Fitness zu überprüfen. An verschiedenen Stationen wurde die Arm- und Beinkraft gemessen, genau wie die Ausdauer und Beweglichkeit. Die Betreuer*innen der einzelnen Stationen kamen bei den Leistungen unserer Mitglieder und Gäste aus dem Staunen nicht mehr heraus. Besonders im Bereich Ausdauer wurden erstaunliche Ergebnisse erzielt. Hiermit konnten wir eindeutig belegen: Wer Sport im BSV macht, bleibt lange fit!

Neben dem sportlichen Angebot hatten alle Teilnehmer*innen jederzeit die Möglichkeit, sich im Treff am Buffet zu treffen und zu klönen. Jeder konnte, musste aber nicht an allen Angeboten teilnehmen. Die Atmosphäre war gewollt offen gestaltet, damit alle sich wohlfühlen konnten.

Abgerundet wurde dieser tolle Tag durch einen wirklich interessanten Vortrag zum Thema Sport und Gesundheit im Alter. Dr. Rolf Breckle, der bei uns das Angebot Orientierungslauf leitet und als Arzt tätig ist, sprach über die Zusammenhänge von Bewegung und Ernährung im Alter. Zudem konnte er deutlich aufzeigen, wie wichtig der Sport im Verein in diesem Zusammenhang ist. Besonders die soziale Komponente sei ein nicht zu unterschätzender Aspekt in diesem Zusammenhang. Hier konnten alle gut zustimmen.

Nach einer kurzen, wohltuenden Entspannung von Carsten Schmidt konnten wir sichtlich zufriedene Teilnehmer*innen entlassen. Der Ruf nach einer baldigen Wiederholung war laut und auch uns hat es viel Freude bereitet. Daher steht einem 2. AGIL-Sporttag wohl nichts im Wege.

Vielen Dank an Dita und Anja für die tolle Idee und Umsetzung, den Übunsleiter*innen und Helfer*nnen für die Unterstützung und natürlich den grandiosen Teilnehmer*innen für´s Kommen und Mitmachen!

                                Diese Veranstaltung wurde gefördert durch den Landessportbund Niedersachen LSB logoRGB

 

Drucken E-Mail


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!