• Home
  • News
  • Planungen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs im BSV

Planungen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs im BSV

DOSB10LPLiebe BSV-Familie,

mit großer Spannung haben wir Mitte der Woche die Bundespressekonferenz nach den Beratungen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten verfolgt. Wir hatten die Hoffnung, dass dort auch über konkrete Schritte zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs in Sportvereinen gesprochen würde. Leider war dies nicht der Fall und es wurde auf die nächste Beratungsrunde am 6. Mai verwiesen.

Bekannt ist, dass die Sportminister in ihrer Konferenz vom 28. April 2020 folgendes beschlossen haben: „Die SMK hält eine schrittweise Wiederaufnahme des Sportbetriebs, insbesondere von Sportvereinen, im Rahmen der schrittweisen Rücknahme der Einschränkungen des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens für dringend erforderlich.” Die SMK hat in ihrem Beschluss einen Rahmen aufzeigt, „innerhalb dessen die Länder nach Maßgabe der jeweiligen Erkenntnisse der 1. Lockerungsstufe konkrete Schritte beschließen können.” Das Dokument ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.sportministerkonferenz.de/sixcms/media.php/13/SMK-Umlaufbeschluss_3-2020_Wiederaufnahme_von_Sport.pdf

Inzwischen sind verschiedene länderspezifische Regelungen und Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen bekannt. Dazu gehört auch eine den BSV betreffende Veröffentlichung der niedersächsischen Staatskanzlei vom 28. April 2020:
https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/weitere-vorsichtige-lockerungen-mit-augenmass-187982.html. Der für uns entscheidende Satz darin lautet:

„So werden ab dem 6. Mai 2020 Outdoor-Sportanlagen zu Trainingszwecken für alle Sportarten geöffnet, bei denen ein Mindestabstand von 1,50 m sichergestellt werden kann.“

Im sportlichen Bereich werden dabei die zentralen Leitlinien durch die „Die zehn Leitplanken des DOSB“ (siehe https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/21042020_ZehnLeitplanken__end_.pdf) sowie durch die darauf basierenden sportartspezifischen Übergangsregeln der Fachverbände (siehe https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?%C3%9Cbergangsregeln=) vorgegeben.

All dies veranlasst uns nun, in die Planungen für eine schrittweise Wiederaufnahme unseres Sportbetriebs einzusteigen. Wir haben deshalb Kontakt zu unseren Abteilungsleitern aufgenommen, um gemeinsam machbare Lösungen unter Berücksichtigung der in Bovenden und im BSV geltenden Rahmenbedingungen zu entwickeln. Bitte habt noch etwas Geduld, denn die nächsten Schritte müssen wir gut überlegen. Wir halten euch natürlich weiterhin über unsere digitalen Medien auf dem Laufenden.

Wir wissen, dass die kommenden Tage und Wochen weiterhin eine besondere Situation für uns alle darstellen. Trotzdem sind wir guter Dinge, dass uns der Neustart in das Sportjahr 2020 mit möglichst kreativen Ideen gelingen kann, wenn wir alle gemeinsam anpacken!

Euer BSV-Team

Drucken E-Mail


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!