Tischtennis Archiv

TT: Starke Mannschaften aus Weende und Wolfsburg zu Gast

Vorentscheidende Partie im Aufstiegskampf

Von Daniel Argut

Nach dem eher glanzlosen Sieg der BSV-Ersten in Broitzem am vergangenen Sonntag, der angesichts zweier fehlender Stammspieler allerdings dennoch beachtenswert war, kommt es am kommenden Samstag um 15 Uhr in der gemütlichen Bovender Halle zum absoluten Highlight der diesjährigen Vorrunde. Die beiden klassenhöchsten Herrenteams treten zeitgleich zu Hause an, um sich mit dem netten und spielstarken Team aus Weende beziehungsweise im Fall der ersten Herren mit dem Aufstiegsmitkonkurrenten aus Wolfsburg zu messen.

Jeder, der auch nur mal in einer Garage oder an einer Steinplatte in der Schule zum Schläger gegriffen hat und/oder es mit dem BSV hält, sollte sich dieses sportliche Highlight keinesfalls entgehen lassen. Die Spiele sind auch Zeichen des sportlichen Aufschwungs beim BSV, da der geneigte Zuschauer an einem Nachmittag Spitzentischtennis in der Bezirksoberliga und der Landesliga zu sehen bekommt. Auch bei den Teams selbst steigt in den vereinsinternen Gruppen die Spannung merklich - das Catering wird vorbereitet und in Form von Snacks und Kaltgetränken pünktlich zu Spielbeginn bereit stehen.

Weiterlesen

Erfolgreicher Sonntag für die TT-Abteilung

BIM 2017 Denise SchIA KO FeldAm heutigen Sonntag gab es zwei freudige Ereignisse für unsere Tischtennisspieler. Zunächst gewann Denise Husung bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler und Jugend die Klasse der Schülerinnen A  und sicherte sich damit den Titel als Bezirksmeisterin! In einem spannenden und umkämpften Finale setzte sie sich am Ende mit 3:2 Sätzen gegen ihre Gegnerin aus der Region Braunschweig durch. Ein toller Erfolg für Denise - Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

TT: Rückschlag im Aufstiegskampf

H1 171104Am vergangenen Samstag hat die erste Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des BSV einen herben Rückschlag im Kampf um die Tabellenspitze erlitten und sich in einem dramatischen wie unglücklichen Finale nach fast vier Stunden vorerst aus dem engeren Kreis der Aufstiegsaspiranten herauskatapultiert. Auf der geselligen Hinfahrt gen Wolfsburg wurde noch der BSV-Bus zur Skybar umfunktioniert und einige Akteure schauten die Samstagsspiele der Bundesliga - nicht ahnend welche Kuriositäten dieser Spielsamstag noch bereit halten sollte.

Schon der Spielbeginn gestaltete sich unrund beim BSV - so hatte einer der Einbecker Akteure seine roten Schuhe zu Hause vergessen und zuerst konnte auch niemand für Ersatz sorgen. Ein fetter Dank geht an dieser Stelle an den sympathischen Jembker Spielerpapa, der extra aufbrach, um ein paar Sportschuhe von zu Hause zu organisieren. Während des Einspielens füllte sich die schicke Jembker Halle bereits merklich mit einem sehr netten Heimpublikum, welches dem späteren Krimi an den beiden Tischen einen außerordentlich ansprechenden Rahmen liefern sollte.

Weiterlesen

TT: Schweres Auswärtsspiel in Jembke

BSV TT Grafik 200Am kommenden Samstag um 18 Uhr tritt die erste Herren des BSV in Jembke an. Vor der Saison von den Fachleuten auf eine der vordersten Positionen getippt hat das Team aus der Nähe Wolfsburgs nach einigen unerwarteten Punktverlusten sicher etwas gutzumachen. Somit ist ein ganz schweres Duell für die Jungs um Capitano Malte Bährens zu erwarten, zumal Jembke sicher wie traditionell in den vergangenenen Spielzeiten viele Zuschauer in eigener Halle begrüßen können wird.

Weiterlesen

TT: 1. Herren bleibt nach 9:6 Heimsieg auf Kurs

H1 171022Text & Foto: Daniel Argut

Am Sonntag kam es in der BSV-Arena zum Heimspiel gegen den starken Aufsteiger aus Vechelde. Aus Sicht der ersten Herren waren die Vorzeichen nur bedingt erfreulich, da man kurzfristig auf Spitzenspieler Frank Fischer berufsbedingt verzichten musste. Die Mannschaft sah sich somit in den Vorgesprächen keinesfalls hochfavorisiert und plante, die Partie besonders konzentriert anzugehen. Es geht sogar das hartnäckige Gerücht um, dass zwei der älteren Spieler bereits mehr als zwei Stunden vor Spielbeginn in der Halle gesichtet wurden, um noch ein altersgerechtes Abschlusstraining zu absolvieren.

Weiterlesen

TT: 1. Herrenmannschaft siegt zweimal deutlich in heimischer Halle

Dem 9:3 gegen die SG Rhume am Freitag folgte am Samstag ein 9:2 gegen den Dasseler SC

H1 170923Text: Daniel Argut, Foto: Daniel Werner

Die erste Herren des BSV hat am vergangenen Wochenende den im Vorbericht formulierten Zielen für den zweiten Spieltag Taten folgen lassen. Bereits am Freitag machte das Team um Capitano Malte Bährens den desolaten Saisonstart in Salzgitter vergessen. Erstmals vollzählig angetreten glückte mit neu formierten Doppeln gegen den starken Aufsteiger aus Rhumspringe ein Start nach Maß - alle drei Paarungen gaben nicht mehr als als einen Satz ab, sodass eine komfortable Führung vor den Einzelpartien sichergestellt werden konnte.

Weiterlesen

Fehlstart der TT-Herren in Salzgitter

Text: Daniel Argut

Bestens gelaunt machte sich die erste Tischtennisherrenmannschaft des Bovender SV am vergangenen Sonntag auf den Weg nach Salzgitter Bad, um dort bei der Oberligareserve von Union Salzgitter anzutreten. Im Vorfeld war man zwar aufgrund des starken Saisonauftaktes der Gastgeber am Vortag gewarnt, rechnete sich aber trotz einiger negativer Vorzeichen durchaus aus, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Gesundheitsbedingt konnte die neue Nummer zwei Daniel Argut nur als Coach mitfahren. Mit Aydarus Strojwasiewicz stand allerdings ein äußerst spielstarker Ersatzmann aus der zweiten Herren zur Verfügung.

Weiterlesen

TT: Unentschieden im Landesliga Derby

H1 161014_01Gut 50 Zuschauer durften am vergangenen Freitag ein bis zum letzten Ball spannendes Derby zwischen dem BSV-Sextett und der Reserve von Torpedo Göttingen verfolgen. Am Ende gab es um kurz vor 1 Uhr am Sonnabendmorgen nach fast 4,5 Stunden Spielzeit ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Der Standardbesetzung des BSVs stellte sich auf Seiten der Gäste eine in dieser Aufstellung so nicht erwartete Mannschaft gegenüber. Neben dem seit dem Wochenende in der Oberligamannschaft von Torpedo festgespielten Spitzenakteur Roland trat Zilling im oberen Paarkreuz an, auf die etatmäßige Nr. 2 Spiller wurde verzichtet. Im mittleren Paarkreuz kam erstmals in dieser Saison der ehemalige Oberligaspieler Wiechers zum Einsatz, außerdem der junge aufstrebende Lenni Schiller. Neben dem erfahrenen und in Bovenden bestens bekannten Angerstein auf Position fünf wurde an sechs der junge Abwehrspieler Franke aufgeboten.

Weiterlesen

TT-Herren gewinnen erstes Heimspiel

tt clip artAm Sonntag begann um 11Uhr für die TT-Herren mit dem ersten Heimspiel die Saison in der Landesliga nun auch in heimischen Gefilden. Als Gegner begrüßte man in der Grundschulhalle die Reserve von Union Salzgitter, Mitaufsteiger und Meister der BOL-Parallelstaffel. Im Vorfeld wurde ein enges Spiel erwartet, beide Mannschaften wollten sich mit einem Sieg schnellstmöglich ein Polster auf die hinteren Tabellenplätze verschaffen.

Diese Erwartung bestätigte sich auch gleich in den ersten Doppeln, in denen sich jeweils knapp die Spitzendoppel durchsetzen konnten. Hierbei siegten Wenzel/Bährens in vier teils knappen Sätzen, während Fischer/Daebel gegen das nicht nur auf Position 1 platzierte Doppel, sondern auch das nach Ranglistenkennzahl bärenstarke obere Paarkreuz antreten mussten. Wie in den vorangegangenen Spielen spielten die beiden grandios auf, mussten sich jedoch nach knappen fünf Sätzen geschlagen geben. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sich das starke Doppel 2 auch zählbar gegen ein Einser-Doppel durchsetzt. Unser Doppel Drei, Neumann/Haase, zeigte im Anschluss, wo aktuell die Bank im Bovender Spiel zu finden ist: Mit einem glatten 3:0 und damit dem dritten Sieg im dritten Doppel brachten Sie die Gelb-Schwarzen mit 2:1 in Führung.

Weiterlesen

TT-Herren holen erste Punkte

H1 160910 01Die 1. Tischtennis-Herren des BSV startet nach der Meisterschaft in der Bezirksoberliga zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder in der Landesliga. Gleich zum Auftakt ging es vergangenes Wochenende zu einem Doppelspiel in die Wolfsburger Region.

Am Samstagnachmittag wartete mit dem TSV Meine, Mitaufsteiger und Meister der Parallelstaffel Nord, ein direkter Konkurrent um den Klassenerhalt. Bei für das Bovender Sextett schwierigen Bedingungen (Meine spielt aufgrund eines sehr grellen Bodens, der zudem noch extrem rutschig war, mit gelben Bällen) wurde es das erwartete Spiel auf Augenhöhe.

Weiterlesen

TT Vereinsmeisterschaften 2016

VM16 04Am 27.08.2016 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Abteilung des Bovender SV statt. Bei sonnigen Außentemperaturen von 35 ° C im Schatten haben sich dennoch 21 Spieler in der Turnhalle der Grundschule eingefunden. Nach 6 schweißtreibenden Stunden waren alle Sieger in allen Spielklassen ermittelt.

Weiterlesen

Aktuelle Tabelleninformation

tt clip artHier findet ihr die aktuellen Tabellenstände aller TT-Mannschaften des BSV. Die Daten werden direkt aus der offiziellen Spielverwaltungsdatenbank (clicktt) ausgelesen, d.h. sie entsprechen immer dem letzten Stand!

Weiterlesen


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!