U14 Basketballerinnen beim Regio Girls Cup

BB U14 weiblGut gelaunt und hoch motiviert sind acht der insgesamt fünfzehn Spielerinnen am letzten Augustwochenende zum Regio Girls Cup nach Braunschweig aufgebrochen.

Die neu gegründete weibliche U14, die sich aus neun Bovenderinnen und acht Spielerinnen des SC Weende zusammensetzt, hat ihr erstes Turnier der neuen Saison gespielt. Beim Regio Girls Cup sollten die mitgereisten Spielerinnen, die mit ihren Coaches Uwe Drescher und Sebastian Felde nach Braunschweig gefahren sind, in erster Linie Erfahrung in der Landesliga sammeln und sich als Team finden.

Mit drei Niederlagen (davon zwei extram Knapp) und einem deutlichen Sieg landeten die Mädchen auf einen gutem 6. Platz. Die tief besetzten Kader der Gegner kamen mit Wolfenbüttel, Braunschweig, Halle, Uelzen und Hannover durchweg aus der Landesliga.

Die Coaches waren sehr zufrieden mit der Leistung und der Motivation des Teams und freuen sich auf eine intensive und tolle Saison.

Weiter so, Mädels!


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!