Tanzen

TanzbildHerzlich Willkommen in der Tanzabteilung des BSV!

Bei Fragen rund um das Thema Tanzen könnt ihr euch jederzeit an unsere Abteilungsleiterin Ellen Kraus, Tel. 0551/82130 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder an Brigitte Worbs, Tel. 0551/81160 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Wir freuen uns über neue kleine, mittlere und große Tänzerinnen und Tänzer. Gerne können alle einmal zu den Trainingszeiten kommen und hineinschnuppern.

 

Trainingszeiten:

Eltern-Kind-Tanzen: Krümelbande,  1-3 Jahre, mit Eltern,  Freitag 15.00 – 15:45 Uhr, ZFG 

Kinder: Tanzmäuse I, 3-6 Jahre, ohne Eltern, Freitag 15:45 – 16:30 Uhr, ZFG

Kinder: Tanzmäuse II, 3-6 Jahre, ohne Eltern, Freitag 16:30 – 17:15 Uhr, ZFG

Kinder- und Jugendliche:  LaLeLuna, Grundschulalter, Freitag 17:15-18:15 Uhr, ZFG

Jugendliche:  Starlight Shadow, ab 5. Klasse, Freitag 18:15 – 19.15 Uhr, Roter Salon im ZFG

Jugendliche:  Magic Moonlight, Showtanz ab 5. Klasse, Freitag 19.15 – 20:00 Uhr, Roter Salon im ZFG

Erwachsene mit Grundkenntnissen: Standard/ Latein: Mittwoch  20.15– 22.00 Uhr, Gymnastikraum der Grundschule - zu den Terminen bitte auch bei der Abteilungsleitung nachfragen.

Erwachsene mit Grundkenntnissen: Standard/ Latein: Freitag  20.00 – 22.00 Uhr, ZFG- zu den Terminen bitte auch die Abteilungsleitung nachfragen.

Die Kinder- und Jugendgruppen der Tanzabteilung (Krümelbande, Tanzmäuse, LaLeLuna, Starlight Shadow, Magic Moonlight) haben ab dem 21. Januar 2022 wieder Tanztraining.

Sollten sich neue Kinder für eine der Gruppen interessieren, so kann die jeweilige Gruppe besucht werden. Zuschauen, schnuppern, mitmachen! Beim dritten Termin wissen die meisten Kinder/Jugendlichen, ob das Training gefällt. Dann folgt die Anmeldung im Verein und für die jeweilige Gruppe.

Die Erwachsenen können nach wie vor zum Standard- und Lateintanzen kommen, jeweils Mittwoch oder Freitag, wenn Grundkenntnisse vorhanden sind. Die Frage nach den passenden Schuhen wird oft gestellt. Straßenschuhe sollten nicht getragen werden. Ansonsten kann man auch mit Schuhen tanzen, die bequem sind.

Sind noch Fragen offen, bitte die Abteilungsleitung kontaktieren. Viel Spaß beim Tanzen!

Noch gar nicht so lange gibt es diese Gruppe, die wir als eine Showtanzgruppe etablieren möchten.

Ausdauer, Körperspannung, Gesichtsausdrücke - daran feilen wir hauptsächlich und kreieren gemeinsam eine Choreografie.

Woran wir derzeit arbeiten, wird aber noch nicht verraten. Ab der 5. Klasse können sich Interessierte dieser Gruppe gerne anschließen.

 

Wer in die fünfte Klasse kommt und zu den Fortgeschrittenen zählt, wechselt in die Gruppe Starlight Shadow.

Auch hier steht Jumpstyle im Vordergrund, doch die Choreografien werden anspruchsvoller und auf die Ausführung der Technik wird verstärkt geachtet. Oft werden in kleinen Gruppen eigene kurze Choreos entwickelt.

Nach den Tanzmäusen ist noch lange nicht Schluss! Wer in die Grundschule geht, kann sich unserer Gruppe LaLeLuna anschließen. Hier machen wir Übungen zu Rhythmusgefühl, Takt halten, Körperspannung, Ausdauer und Balance. Hauptsächlich erlernen wir hier Jumpstyle- das heißt, wir springen und drehen uns zu bestimmter Musik durch die Halle.

Ein Abschlussspiel darf natürlich nicht fehlen. Nach den Tanzmäusen ist noch lange nicht Schluss! Wer in die Grundschule geht, kann sich unserer Gruppe LaLeLuna anschließen. Hier machen wir Übungen zu Rhythmusgefühl, Takt halten, Körperspannung, Ausdauer und Balance. Hauptsächlich erlernen wir hier Jumpstyle- das heißt, wir springen und drehen uns zu bestimmter Musik durch die Halle.

Ein Abschlussspiel darf natürlich nicht fehlen.

Rhythmusgefühl und Spaß am Tanzen schon für unsere Jüngsten!

Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren, in Begleitung der Eltern, können in einer netten Gruppe gemeinsam nach der Musik von Kinderliedern tanzen. Denn schon in den jungen Jahren erfahren die Kinder ein Rhythmusgefühl in den Bewegungen. Und sie entdecken mit Spaß neue Bewegungen.

Kinder, die tanzen, gewinnen ein gutes Körpergefühl.

Insbesondere kleine Kinder haben einen großen Drang, sich viel zu bewegen und auszupowern. Und beim Tanzen haben sie die Möglichkeit, ihren Körper zur Lieblingsmusik zu bewegen und auch ihre Grenzen kennenzulernen.

 

 

Wer ein Alter von 3 Jahren erreicht und sich traut, ohne Mama, Papa, Oma oder Opa zu tanzen, ist bei den Tanzmäusen genau richtig!

Bis zum Eintritt in die Grundschule tanzen wir zu beliebten Kinderliedern, die ein klein wenig anspruchsvoller als bei der Krümelbande sind. Zwischendurch wird aber auch gespielt, ein Parcours durchlaufen oder Geräte wie Hulahoop Reifen werden ausprobiert.

Der Spaß an Musik und Bewegung steht nach wie vor an erster Stelle. Gerne treten wir bei verschiedenen Gelegenheiten auf und zeigen in tollen Kostümen, was wir gelernt haben.

Alles hat einmal begonnen...

 
Der Anfang

Die Tanzabteilung des BSV wurde 1987 gegründet. Seitdem treffen sich die beiden Standard- und Lateintanzgruppen regelmäßig am Mittwoch oder Freitag zum Tanzen. Aber ohne Wettkampfambitionen, nur zum eigenen Spaß am Tanzen und an der Gemeinsamkeit mit anderen Tanzpaaren.

Nicht nur Tanzen, auch Wandern, Reisen und Lukullisches genießen diese Gruppen miteinander. Einmal im Jahr wird um den Tanzschuhpokal gekämpft - aber nicht tanzend, sondern kegelnd oder Luftgewehr schießend.

Ein Neubeginn

Im Sommer 2007 wurden endlich auch Tanzgruppen für die Kinder und Jugendlichen in die Tanzabteilung aufgenommen.


Seitdem tanzen auch Kinder ab dem Alter von einem Jahr, in Begleitung der Eltern. Desweiteren bewegen sich die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Tanzstilen wie Hip Hop und Jumpstyle und auch zu Partytänzen in der Abteilung. Für die Erwachsenen ist das Standard- und Lateintanzen Ausgleich zum Alltag. Tanzen macht Spaß, in jedem Alter!

Jubiläum

Am Freitag, den 20. Oktober 2017, feierte die Tanzabteilung das 30-jährige Bestehen im ZFG. Es war ein wunderschönen Abend mit den Choreografien unsere Tanzgruppen und mit der Musik vom DJ Claus Siegmund.

Besonderheiten

Marmorner Tanzschuh
Jedes Jahr wird bei den Standard- und Lateintanzgruppen Mittwoch und Freitag ein Wettkampf um den marmornen Tanzschuh veranstaltet. Immer im Wechsel zwischen den Sportarten Kegeln und Kyffhäuser Schießen wandert der Tanzschuh. Es ist immer wieder eine besonders schöne Zeit für uns.




P1430499 k

Am 18. Januar 2020 fand das 32. Abteilungskegeln im Kegelsportzentrum Bovenden statt. Von den drei Mannschaften Damen, Herren, Gemischt haben wieder zwei "gut Holz" erreicht. Die Mannschaft Gemischt hat den Pokal erneut gewonnen! Und die Mannschaft Damen ist auf dem dritten Platz gelandet. Die gesamten Ergebnisse werden auf der BSV-Seite bekannt gegeben.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!