Stadtliga-Pokal 2015

Mit Blau-Gelb/Tornado gegen Grün-Weiß Hagenberg 1

fand das eigentliche Endspiel bereits in der ersten Runde statt. Beide sind starke Mannschaften und haben das auch mit ihrem Ergenis gezeigt.

Mit Blau-Gelb/Tornado, FF Holtensen, GSC Göttingen und unserer Mannschaft vom BSV sind noch 4 Mannschaften übrig geblieben, die nun am kommenden Sonntag den 13.09 im Halbfinale stehen.

Erfreulich war heute der auftritt von unserem Team. Mit 2945 Holz haben Bodo Schlatter (715 Holz), Rainer Feist (728 Holz), Marcus Büttner (746 Holz) und Michael Foth (756 Holz) gezeigt, dass wir mit den Oberen Teams durchaus mithalten können und einer der Favoriten auf den Pokalgewinn sind. das wird allerdings nur etwas, wenn wir voll Konzentriert in das nächste Spiel gehen.

Hier die Ergebnisse vom Viertelfinale:

06.09.2015   BAHNEN 1-4 100 WURF Stadtliga-Regelung  
09:30 Uhr 1 Grün-Weiß Hagenberg 1 2947 Holz Blau-Gelb/Tornado 2969 Holz
11:00 Uhr 2 SV Bovenden 2945 Holz Flotte Kugel 2734 Holz
    BAHNEN 5-8      
09:30 Uhr 3 GSC Göttingen 2899 Holz Grün-Weiß Hagenberg 2 2822 Holz
11:00 Uhr 4 FF Holtensen 2860 Holz MGC Göttingen 2821 Holz

Hier die Ergebnisse vom Halbfinale

13.09.2015   BAHNEN 3-6 100 Wurf Stadtliga-Regelung  
09:30 Uhr 5 Blau-Gelb/Tornado 2954 Holz GSC Göttingen 2915 Holz
11:00 Uhr 6 SV Bovenden 2967 Holz FF Holtensen 2897 Holz

 

Ein starkes Mannschaftsergebnis von den Bovender Keglern. 2967 Holz Bedeuten wohl ein Bovender Rekord!!! Glaube ich.

Mit Rainer Feist, der 732 Hölzer, dem seit längerer Zeit wieder Kegelnden und vor allem stark aufspielenden Jens Ahlborn mit 735 Hölzer, hatten wir ein starkes Duo die unseren heutigen Gegner in Schacht hielten und ein 1467:1467 an das zweite Duo übergaben.

Das zweite Duo mit Marcus Büttner, der 744 Hölzer und den stark aufspielenden Michael Foth mit 756 Hölzern, gelang es schon nach der ersten Bahn einen Vorsprung von 25 Hölzern gegenüber Holtensen heraus zu Spielen. Der Vorsprung stieg um 13, 14 und 18 Holz Pro Bahn so dass der Vorsprung auf insgesamt 70 Holz anstieg und das Ergebnis von 2967 Holz – 2897 Holz am Ende für uns stand.

 

Hier das Ergebniss vom Finale

20.09.2015 7 BAHNEN 3-6 100 Wurf Stadtliga-Regelung  
 11:00 Uhr   Blau-Gelb/Tornado 2981 Holz Bovender SV 2974 Holz

 

Was für ein Finale. Aber leider mit einem aus unserer Sicht nicht so gutem Ausgang.

Dennoch können wir auf unser Ergebnis stolz sein. Bei 2974 Holz überboten wir unsere Bestleistung aus dem Halbfinale um 5 Holz. Zum Sieg hat das aber LEIDER nicht gereicht, da Blau-Gelb/Tornado mit 2981 Hölzern um 7 Holz besser war als die Bovender Kegler.

Ausschlaggebend war von unserem Gegner der Spieler „Locke“ Manfred Drebing, der am Sonntag einen Sahne-Tag erwischte und mit 759 Holz den Tagessieg holte.

Somit geht das Pokalfinale an die Mannschaft von Blau-Gelb/Tornado

Herzlichen Glückwunsch

Die Einzelergebnisse aus unserer Sicht:

Jens Ahlborn starke 744 Holz, Rainer Feist mit starken 735 Holz, Marcus Büttner mit starken 744 Holz und Michael Foth mit starken 751 Holz.

Unser Gegner:

Helmut Wanisch 727 Holz, Manfred Drebing wie berichtet starke 759 Holz, Manfred Behrendt mit starken 754 Holz und Hans Georg Lichte mit 741 Holz

 

 

 

 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!