TT: Saisonabschluss & Meisterfeier der Ersten

Sportliches Highlight zum Abschluss - Meister vs. Vize - im Anschluss Hallenparty mit Speis & Trank!!

H1 180407Nachdem vor Wochenfrist die erste Herren des BSV in Wolfsburg so grandios den ersten Verbandsligaaufstieg seit Jahrzehnten eingetütet hatte, wurde unser schöner Verein lautstark und unter Einbeziehung der begeisterten Anwohner in der Braunschweiger Innenstadt nicht nur empfangen, sondern frenetisch gefeiert, was in den internen Mannschaftsforen auch in Form des Videobeweises zu bestaunen ist. Es kristallisierte sich aber im Laufe der Woche heraus, dass selbst jene Spieler, die auch an den Tresen der Löwenstadt eine herausragende Leistung abgeliefert hatten (im Grunde alle?), vollständig genesen sind, sodass wir unsere treuen Zuschauer und alle, die sich mit uns freuen, an dieser Stelle herzlich einladen möchten, am Samstag um 15:00 Uhr mit uns am Südring den Abschluss dieser grandiosen Spielzeit zu begehen und zu feiern!

Dass dieser Titel in jedweder Hinsicht verdient ist, sei nur exemplarisch anhand der Tatsache belegt, dass unsere sechs Jungs in eigener Halle nicht einen einzigen Zähler in der ganzen Saison abgegeben haben und auch auswärts seltener als die Konkurrenz, die sich sprichwörtlich untereinander aus dem Meisterrennen nahm, patzte. So datiert die letzte Niederlage noch aus dem Januar, als man in der Eichsfelder Hölle zu Rhume letztmals Nerven zeigte! Mit dem Ziel, den angesprochenen Heimnimbus zu wahren, begeben wir uns am Wochenende in das Duell mit dem Vizemeister SV Union Salzgitter. Besonders wichtig ist der Mannschaft, sich bei allen zu bedanken, die uns so grandios unterstützt haben und unsere Heimstätte zu einer uneinnehmbaren Bastion gemacht haben. Damit sind die vielen Zuschauer, die nimmermüden Helfer und auch unsere Abteilungsleitung gemeint – alle im Team wissen um Euren Anteil an diesem Erfolg! Ebenfalls explizit bedanken möchten wir uns für die zahlreichen Glückwünsche seitens der anderen Sparten und des Vorstands. Auch diese besondere Resonanz zeigt, dass unser Verein lebt und wir alle uns als Teil eines großen Ganzen sehen.

Zu diesem vielfältigen Ensemble wird in der kommenden Saison auch unser Wunschneuzugang Nils Hollung von Torpedo Göttingen gehören, der menschlich bestens in die Mannschaft passt und spielerisch, nicht zuletzt aufgrund seines außergewöhnlichen Händchens, mit Nummer eins Daniel Argut das obere Paarkreuz der Verbandsliga aufmischen wird. Wir sind sehr glücklich, dass Du Dich uns anschließen wirst und selbstverständlich bist auch Du herzlich eingeladen, mit uns am Samstag auf den BSV ein kaltes Bier zu trinken. In diesem Sinne versuchen wir, Euch allen am Samstag einmal mehr meisterliches Tischtennis zu präsentieren, um im Anschluss mit Euch auf unsere überragende Saison anzustoßen. Dass das Catering dem Anlass entsprechen wird, muss hier an sich nicht gesondert erwähnt werden.

Darüber hinaus freuen wir uns auf einen Gegner aus Salzgitter, der traditionell eine überaus sympathische Truppe nach Bovenden schicken wird und uns zudem spielerisch in nichts nachsteht. Es ist Ehrensache, auch bei diesem Spiel alles zu geben und alle Facetten des schnellsten Ballsports der Welt in heißen Duellen zu präsentieren. Somit sehen wir uns (hoffentlich) am Samstag um 15:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Bovenden!

Im Namen der Meistermannschaft
Daniel Argut


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!